Banner
 

Sponsoren

zu den Sponsoren
 
 

Newsletter

 
 
 
 
Bitte geben Sie den Wert, den Sie auf dem Bild sehen, in das Feld ein.
 
 
 

13.11.2012, 17:18 Uhr - Pressesprecher

 

Revival-Match zum Abschluss

Mit drei Spielen der verschiedenen Abteilungen geht am Samstag ab 15:30 die Saison für die Breisgau Beasts zu Ende. (Bis auf ein Team, dazu später mehr)


Die Bestrebungen der Breisgau Beasts, gemeinsam mit anderen Sportgruppen für den Bau einer Roll(stuhl)sportgeeigneten Halle zu kämpfen, kommen langsam aber sicher vorwärts. So haben die Vereinsvertreter in den vergangenen Wochen mit verschiedenen Fraktionen des Freiburger Gemeinderats gesprochen und haben auch noch einige Gespräche vor sich. Unter anderem wollen die Beasts dabei auch auf die prekäre Situation im Nachwuchs und bei den Rollstuhlsportlern aufmerksam machen.

Zu diesem Anlass haben die Beasts nun für den Samstag auch verschiedene Vertreter der Freiburger Gremien eingeladen, um den Ist-Zustand darzustellen und die Notwendigkeit einer Heimstätte zu demonstrieren. "Hierzu haben wir schon einige Zusagen bekommen und hoffen, dass nach vielen guten Gesprächen, in denen uns Unterstützung zugesagt wurde, nun den Worten auch Taten folgen!", so Vorstandsmitglied Dr. Lothar Assmann, der betont, "dass wir bewusst andere Vereine mit ins Boot holen wollen, um eine höchstmögliche Auslastung für eine solche Halle zu ermöglichen. Ganz besonders liegt uns hier die Förderung des Behindertensports am Herzen, die wir mit der aktuellen Infrastruktur nicht umsetzen können!"

Alle Beasts, Freunde und Fans sind aber auch herzlich eingeladen, ab 15:30 in die Jahnhalle Zähringen zu kommen, um den Rollies, die beim Turnier in Ebringen einen sensationellen 2. Platz belegten, bei einem Show-Match zuzuschauen.


Ab 17 Uhr bestreitet die Jugendmannschaft der Beasts, frisch gebackener Baden-Württembergischer Meister, ein Testspiel gegen den HC Merdingen. Hier liegt der Fokus auf der Vorbereitung zur Teilnahme an der Endrunde zur  Deutschen Meisterschaft vom 30.11. bis 2.12. in Krefeld.


Um 19 Uhr steigt dann das Highlight des Tages:

Die aktuelle 1. Herrenmannschaft der Beasts trifft auf die "Old-Beasts", die sich aus vielen ehemaligen Helden der nunmehr 12-jährigen Vereinsgeschichte zusammensetzen. Unter anderem werden der Führende der ewigen Scorerliste, Torben Godenschwegen, Gründungsmitglied Andreas Keller, Ralf Lux, Frank Fürderer und viele weitere alte Hasen noch einmal die Inline-Skates schnüren.

Der Eintritt zu allen Spielen ist frei. Die Breisgau Beasts würden sich über zahlreiche Unterstützung und viele Zuschauer freuen, soll doch ein Teil der Einnahmen aus dem Speisen- und Getränkeverkauf einem guten Zweck zugeführt werden. Gemeinsam mit den Spielern können die Fans und Freunde dann in Erinnerungen schwelgen und die ein oder andere Anekdote zum Besten geben.


 
 

Zufallsspieler

  • Schultis Nikolai
    Schultis, Nikolai
    #61
     
 
 
Script: 0.22 s
© Breisgau Beasts 2018
 | Design by dynamicSTYLE