Banner
 

Sponsoren

zu den Sponsoren
 
 

Newsletter

 
 
 
 
Bitte geben Sie den Wert, den Sie auf dem Bild sehen, in das Feld ein.
 
 
 

19.02.2012, 13:49 Uhr - Pressesprecher

 

So wird es nichts...

Dass die Breisgau Beasts noch nicht komplett waren, unter anderem Timo Linsenmaier, Thomas Issler, Raphael Diebold und Luis Dischinger fehlten, darf nicht als Entschuldigung für die blamable Vorstellung gelten, die die Beasts gestern Mittag gegen die Badgers abgeliefert haben.

Ohne Esprit, ohne Laufbereitschaft und mit katastrophalen Fehlern agierten die Beasts über die gesamte Spielzeit. Angefangen bei den Torhütern, die zu keiner Phase Ruhe und Sicherheit ausstrahlen konnten, über die Verteidiger, die besonders im Aufbau zu viele Fehler machten, bis hin zu den Stürmern, welche nur selten anspielbar waren, sich zu oft in Einzelaktionen verstrickten und nur selten das Tor trafen.

Wenn diese peinliche Vorstellung eine positive Wirkung haben dürfte, dann die, dass nun in der Mannschaft keiner mehr glauben dürfte, dass man einfach so durch die 2. Bundesliga durchmarschiert.

Am kommenden Samstag gegen den HC Merdingen (18 Uhr Jahnhalle) kann sich die Mannschaft von einer besseren Seite zeigen und wird dann hoffentlich anders auftreten, als am gestrigen Tag.

 
 

Zufallsspieler

  • Schultis Marco
    Schultis, Marco
    #93
     
 
 
Script: 0.22 s
© Breisgau Beasts 2018
 | Design by dynamicSTYLE