Banner
 

Sponsoren

zu den Sponsoren
 
 

Newsletter

 
 
 
 
Bitte geben Sie den Wert, den Sie auf dem Bild sehen, in das Feld ein.
 
 
 

10.07.2009, 14:42 Uhr - Pressesprecher

 

Breisgau Beasts wünschen Stefan Bauer alles Gute

Wir alle im Verein haben noch ganz genau die Verletzung von Sebastian Weixler im Kopf, der in einer ganz ähnlichen Situation, allerdings auf dem Eis, eine ziemlich genau so schwere Verletzung davon trug wie der Deggendorfer Jungstar Stefan Bauer am vergangenen Wochenende.
Ein Schläger traf ihn bei einem Befreiungsschlag am Auge und verletzte dieses so schwer, dass es in einer Notoperation zwar gerettet werden konnte, jedoch die Wahrscheinlichkeit, das "Steppel" jemals wieder die volle Sehkraft auf diesem Auge erlangen wird, gegen null geht.
Der neueste Stand der Dinge kann auf der Homepage der Deggendorf Pflanz www.pflanztime.de eingesehen werden, dort haben auch schon zahlreiche Kollegen aus der Skaterhockey-Szene Gästebucheinträge hinterlassen, was den 20-jährigen sehr freut.

Immerhin scheint ein bißchen Hoffnung gegeben und wir alle wünschen, dass er eines Tages wieder auf Torejagd gehen kann, wobei der Fokus ganz klar auf Rückgewinnung ganz alltäglicher Dinge liegen dürfte.
Eine Diskussion über Vollvisierpflicht wollen wir hier nicht anstoßen, aber der Entscheidung der ISHD, dass Spieler, die ab letztem Jahr aus dem Juniorenalter kommen, verpflichtet sind, Vollgesichtsschutz zu tragen, ist nichts hinzuzufügen.

Nochmals alles Gute aus Freiburg, Steppel!!!
 
 

Zufallsspieler

  • Schultis Nikolai
    Schultis, Nikolai
    #61
     
 
 
Script: 0.28 s
© Breisgau Beasts 2018
 | Design by dynamicSTYLE