Banner
 

Sponsoren

zu den Sponsoren
 
 

Newsletter

 
 
 
 
Bitte geben Sie den Wert, den Sie auf dem Bild sehen, in das Feld ein.
 
 
 

02.07.2009, 14:59 Uhr - Pressesprecher

 

Pokaltermin steht fest

Ein Wochenende, wie es die Beasts-Gemeinde noch nicht erlebt hat, steht langsam vor der Tür:

Zuerst kommt am 11.7. der Tabellenzweite und offensive Spitzenreiter der Liga, der TSV Schabmünchen nach Freiburg. Die Bayern haben vergangenes Wochenende wieder einmal gezeigt wo ihre Stärken liegen, indem sie in den beiden Auswärtspartien sage und schreibe 20 Tore geschossen haben. Beim 10:9 in Düsseldorf reichte dies noch zu einem Sieg, in Uedeshiem tags drauf verlor man mit 13:10.
Für Spektakel dürfte gesorgt sein, auch weil die Beasts mit den Notehoblern aus Weil eine Guggemusik für diesen Abend engagieren konnten.
Die Notehobler werden den Mammuts und natürlich unseren Fans ordentlich einheizen, wenn die Beasts versuchen den Sprung in die Play-offs doch noch zu packen.
Unmöglich erscheint dies nicht, denn durch die Niederlage von Düsseldorf sind die Beasts wieder voll im Rennen, schließlich muß man in Düsseldorf und Menden noch gegen beide direkten Konkurrenten ran und kann somit aus eigener Kraft den erstmaligen Einzug in die Endrunde schaffen.

Den größten Erfolg in der Vereinsgeschichte können die Freiburger dann aber am Sonntag, den 12.7. erreichen. Gegen den Ahauser SV bestreiten die Beasts das ISHD-Pokal Viertelfinale, welches man zuletzt 2003 erreichen konnte. Damals zog man gegen Duisburg deutlich den Kürzeren, doch in diesem Jahr erscheinen die schwarz-gelben stark genug in die Runde der letzten vier einzuziehen.

Mit Ahaus kommt zwar der Tabellenletzte  der 1. Liga Nord in die Jahnhalle, doch unterschätzen wird in Freiburg niemand die Dogs. Mit Iserlohn kam ja vor ein paar Wochen schon einmal ein Letzter ohne Punkte in den Breisgau......

Spielbeginn ist am Samstag 11.7. um 19 Uhr und tags drauf um 14 Uhr.
Die Beasts hoffen, dass zu den beiden Spielen endlich wieder einmal eine volle Halle zu bewundern ist, die bisherigen Leistungen der Mannschaft sollten dies eigentlich rechtfertigen.

 

 
 

Zufallsspieler

  • Schultis Nikolai
    Schultis, Nikolai
    #61
     
 
 
Script: 0.21 s
© Breisgau Beasts 2018
 | Design by dynamicSTYLE